Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

OB empfing kleine Gäste aus Mogilew

Besuch aus der weißrussischen Partnerstadt Mogilew erhielt Oberbürgermeister Matthias Doht im Rathaus: 30 Kinder im Alter von 9 bis 15 Jahren kamen mit ihren vier Betreuerinnen zu Besuch. Die Gruppe hält sich für insgesamt knapp drei Wochen in Eisenach auf. Betreut werden die Gäste vom Diakonieverbund.
OB Doht sagte: „Ich freue mich darüber, dass wir wieder Gäste aus Mogilew haben. Der jährliche Erholungsaufenthalt von Kindern aus Mogilew in Eisenach ist ein fester Bestandteil unserer Städtepartnerschaft.“
Er zeigte den Kindern sein Dienstzimmer und gab Erläuterungen zu den historischen Persönlichkeiten, deren Portraits dort hängen – unter anderem Bach, Luther und Abbe.
Anschließend erhielten die Gäste noch kleine Geschenke, bevor sie zu einem Stadtrundgang aufbrachen. Die Kinder sind noch bis zum 31. Juli in Eisenach zu Gast. Ihr Aufenthalt wird von vielen Spendern und Sponsoren unterstützt.

Foto: ©Stadtverwaltung

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top