Eisenach Online

Werbung
Eintrag in das Gästebuch der Stadt Eisenach von Eberhard Hoppe | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung: Eintrag in das Gästebuch der Stadt Eisenach von Eberhard Hoppe
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Oberbürgermeisterin empfängt ehemalige Parlamentarier aus Mecklenburg-Vorpommern

Ehemalige und aktive Mitglieder des Landtages Mecklenburg-Vorpommern sind heute in Eisenach zu Besuch. Die Gruppe um ihren Präsidenten Eberhard Hoppe wurde von Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf im Rathaus in der Wartburgstadt begrüßt. Sie stellte die Wartburgstadt vor und beantwortete zahlreiche Fragen zur Entwicklung der Stadt als Wirtschafts- und Hochschulstandort, zur Rolle der Kirche in Eisenach und zum Reformationsjubiläum wie auch zur aktuellen Debatte der Gebietsreform in Thüringen. Bei dem Empfang trugen sich die Besucher auch in das Gästebuch der Stadt Eisenach ein.

Foto: © Stadt Eisenach

In diesem Jahr nahmen die Parlamentarier das Reformations-Jubiläum zum Anlass und reisten „auf den Spuren Martin Luthers“ nach Thüringen. Auf dem Besuchsprogramm standen in Eisenach ein Stadtrundgang sowie Besuche im Lutherhaus und der Wartburg mit der Nationalen Sonderausstellung „Luther und die Deutschen“. Neben Eisenach machten die 20 Parlamentarier auch in Gotha und Erfurt Station.

Das Interesse an der Politik endet nicht mit dem Ausscheiden aus dem Landtag Mecklenburg-Vorpommern, sagte Eberhard Hoppe.

Er gründete gemeinsam mit ehemaligen Landtagsabgeordneten den heute „Parlamentarische Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern“ genannten Verein.

Foto: © Stadt Eisenach

Weitere Infos: https://www.landtag-mv.de/landtag/abgeordnete/ausgeschiedene-abgeordnete/parlamentarische-vereinigung.html

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top