Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadt Eisenach

Oberbürgermeisterin gewann Stadtwette

Deutschland bewegt sich: 583 tanzten auf dem Markt

Ein Höhepunkt der Aktionstage »Deutschland bewegt sich” war gestern Nachmittag (10. Juli) die Stadtwette, für die Oberbürgermeisterin Katja Wolf die Wettpatenschaft übernommen hatte. Sie gewann die Wette gegen den Tanz-Weltmeister Michael Hull: Mindestens 493 Menschen sollten in der Zeit von 16 bis 17 Uhr auf den Markt gekommen, um gemeinsam zu tanzen. »Eisenach hat es geschafft und die Stadtwette gewonnen. 583 haben mitgemacht. Herzlichen Dank an alle,”, freute sich Katja Wolf.

Als Schirmherrin hatte Oberbürgermeisterin Katja Wolf am Vormittag die Aktion »Deutschland bewegt sich” auf dem Eisenacher Marktplatz eröffnet. »Ich wünsche allen viel Spaß bei den vielen sportlichen Angeboten”, sagte sie zum Start, bei dem sie auf der Bühne von den Veranstaltern der Barmer GEK sowie Prominenten wie der Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler und dem Tanz-Weltmeister Michael Hull unterstützt wurde.

Zwei Tage lang (am 10. und 11. Juli) sind alle Eisenacher zu Tanz, sportlicher Bewegung und Unterhaltung aufgerufen. Von 10 bis 18 Uhr können die Besucher an beiden Tagen verschiedene Sportarten – von Tischtennis und Judo über Laufen und Tanz bis zu Radfahren und Trampolinspringen – ausprobieren oder sich über Gesundheitsangebote informieren. Sportler und Tänzer aus Eisenacher Vereinen gestalten ein unterhaltsames Programm auf der Bühne.

»Deutschland bewegt sich” ist eine Aktion der Barmer-Krankenkasse. Die Zahl 493 Tanzende wurde für Eisenach bewusst gewählt, denn von Luthers Bibelübersetzung auf der Wartburg bis 2014 sind 493 Jahre vergangen.

Deutschland bewegt sich - Eröffnung

Foto: ©Stadt Eisenach

Foto: ©Stadt Eisenach

Foto: ©Stadt Eisenach

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top