Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Oberbürgermeisterin zu Besuch bei den „Wurzelkindern“

Der Eisenacher Waldorfkindergarten „Wurzelkinder“ am Eichrodter Weg erhielt kürzlich Besuch von Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Ingo Wachtmeister, dem Hauptamtlichen Beigeordneten und Dezernenten für Soziales, Jugend und Kultur.

Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Häuser und das Grundstück des Waldorfkindergartens stellten Erzieher und Mitglieder des Vorstandes das Konzept ihrer Einrichtung vor. Derzeit werden dort 18 Kinder in drei Gruppen betreut, die in zwei Gebäuden am Rand des Stadtparks ihr Domizil haben. Den Erziehern ist es wichtig, dass die Kinder durch eigenes Erleben lernen – beispielsweise, wo das Getreide für das Brötchen auf dem Frühstückstisch herkommt. So werden gemeinsam das Getreide geerntet, Schritt für Schritt weiter verarbeitet und schließlich zusammen Brötchen gebacken.

Auch Mitarbeiter des städtischen Stadtentwicklungsamtes waren bei der Stippvisite dabei, um Fragen des Waldorfvereins zum Bebauungsplan Nr. 6 „Bahnhofsvorstadt“ zu beantworten.

Weitere Infos über den Kindergarten: www.wurzelkinder-eisenach.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top