Eisenach Online

Werbung

Öffentliche Sitzung des Eisenacher Stadtrates

Die 17. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Stadt Eisenach findet am Donnerstag, 1. Oktober, 17 Uhr, im Stadtratssaal, EG, Verwaltungsgebäude, Markt 22 (Ein- und Ausgang über Badergasse) mit folgender Tagesordnung statt:

I. Öffentlicher Teil
1) Eröffnung und Begrüßung
2) Einwohnerfragestunde
3)  Mitteilungen der Oberbürgermeisterin
4) Genehmigung der Niederschrift über die 14. Sitzung am 25. August 2015 – öffentlicher Teil
5) Genehmigung der Niederschrift über die 15. Sitzung am 22. September 2015 – öffentlicher Teil
6) Wahl des/r Bürgermeisters/in der Stadt Eisenach
7) Wahl der/s hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt Eisenach
8) Beitritt der Stadt Eisenach zum Verein „Aktionsnetzwerk Luther-Region“
9) Gründer- und Innovationszentrum Stedtfeld GmbH (GIS) – hier: Kreditaufnahme im Rahmen des Nachtragswirtschaftsplanes 2015 im Zusammenhang mit der Beschlussfassung über das Erweiterungsobjekt Ernst-Thälmann-Straße 110 „Alte Backwarenfabrik“
10) 1. Änderungssatzung zur Satzung für den Kulturbeirat der Stadt Eisenach – hier: Beratung und Beschlussfassung
11) 1. Änderungssatzung zu der Satzung über die Benutzung der Horte an Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Eisenach – hier: Beratung und Beschlussfassung
12) 1. Änderungssatzung zu der Gebührensatzung für die Benutzung der Horte an Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Eisenach – hier: Beratung und Beschlussfassung
13) Einführung kommunales Bildungsmanagement
14) Teilfortschreibung der Schulnetzplanung für die staatlichen allgemeinbildenden Schulen der Stadt Eisenach – hier: Neuordnung der Grundschulbezirke
15) Jugendpolitisches Strategiekonzept der Stadt Eisenach bis zum Jahr 2020 (Jugendförderplanung)
16) Antrag des Stadtratsmitgliedes Herrn Hofmann – Willkommenskultur
17) Antrag des Stadtratsmitgliedes Frau Rexrodt – Öffentliche Sitzungen per Live-Stream
18) Antrag des Stadtratsmitgliedes Frau Rexrodt – Erhalt des Landestheaters
19) Anfragen

II. Nichtöffentlicher Teil
Protokollbestätigungen; Gesellschaftsangelegenheiten; Grundstücksangelegenheiten

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top