Eisenach Online

Werbung

38. öffentliche Sitzung des Eisenacher Stadtrates

Die 38. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Stadt Eisenach findet am Dienstag, 28. November, um 17 Uhr, im Stadtratssaal, EG, Verwaltungsgebäude, Markt 22 (Ein- und Ausgang über Badergasse) mit folgender Tagesordnung statt:

I. Öffentlicher Teil
1) Eröffnung und Begrüßung
2) Einwohnerfragestunde
3) Mitteilungen der Oberbürgermeisterin
4) Genehmigung der Niederschrift über die 37. Sitzung am 26. September 2017 – öffentlicher Teil
5) Wahl der Schiedspersonen für die Schiedsstellen der Stadt Eisenach für die Wahlperiode 2017 – 2022
6) Bildung einer Arbeitsgruppe zur Bestimmung von Kriterien über die künftige „Benennung von Straßen, Wegen, Plätzen und Brücken“ in Eisenach
7) Berufung eines/r sachkundigen Bürgers/in in den Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Sport
8) Eisenach – Wartburgregion Touristik GmbH (EWT) – hier: Feststellung Jahresabschluss per 31.12.2016
9) Flugplatzgesellschaft Eisenach-Kindel mbH (FPG) – hier: Feststellung des Jahresabschlusses 2016
10) Konsolidierungskonzept des Trink- und AbwasserVerbandes Eisenach-Erbstromtal (TAVEE) – hier: Änderung Zeitraum Berichterstattung zum aktuellen Stand der Umsetzung
11) Überplanmäßige Ausgabe im Deckungskreis 070 Eingliederungshilfe für Pflichtaufgaben im eigenen Wirkungskreis in Höhe von 305.000 €
12) Überplanmäßige Ausgabe im Deckungskreis 0075 – Offene Hilfen Grundsicherung SGB II – in Höhe von 167.000 €
13) Überplanmäßige Ausgabe im Deckungskreis 0042- Kostenerstattung an andere Träger –  in Höhe von 127.000 €
14) Überplanmäßige Ausgabe im Deckungskreis 0048 – Hilfe in Heimen –  in Höhe von 1.194.000 €
15) Bebauungsplan der Stadt Eisenach Nr. 11 „Wohngebiet Schützenstraße/ Petersberg“ – hier: Beschluss über den städtebaulichen Entwurf zur frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung gem. §§ 3 Abs. 1, 4 Abs. 1 Baugesetzbuch
16) Bebauungsplan der Stadt Eisenach Nr. 48 „Erweiterung Pflinzhöck“ Stockhausen – hier: Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan
17) 3. Änderungssatzung zur Satzung der Stadt Eisenach über die Straßenreinigung und die Durchführung des Winterdienstes (Straßenreinigungssatzung) – hier: Einbringung
18) Kostenspaltung Emilienstraße
19) Äußere Erschließung „Tor zur Stadt“ – Verwaltungsvereinbarung mit Straßenbauamt Südwestthüringen
20) Antrag der NPD-Stadtratsfraktion – Gleiche Hundesteuer für alle Hunde
21) Antrag der CDU-Stadtratsfraktion – Lärmschutz Bahn und Autobahn in Eisenach und den betroffenen Ortsteilen
22) Antrag des Stadtratsmitgliedes Frau Rexrodt – Ergebnisse der Probemitgliedschaft in der Einkaufsgenossenschaft
23) Antrag des Stadtratsmitgliedes Frau Rexrodt – Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Wohngebiet Fritz-Heckert-Straße /Kasseler Straße und Erlass einer Veränderungssperre
24) Antrag des Stadtratsmitgliedes Frau Rexrodt – Spiel- und Sportstättenleitplanung
25) Antrag des Stadtratsmitgliedes Frau Peschke – Vergabe eines Straßennamens nach Hermann Jäger
26) Überplanmäßige Ausgabe in der HH-Stelle 63380.960200 (Ersatzneubau Brücke ü.d. Mühlgraben i.Z.d. August-Bebel-Straße und Ersatzneubau Ufermauer Mühlgrabenweg einschl. Straßenbau) in Höhe von 188.000 €
27) Anfragen

II. Nichtöffentlicher Teil
Protokollbestätigung; Gesellschaftsangelegenheiten; Grundstücksangelegenheiten; Vertragsangelegenheiten

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top