Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Offene Gärten – Open Gardens 2008

Viel Spaß und Erlebnis verbirgt sich hinter den Open Gardens – Offene Gärten.
Diese haben auch in diesem Jahr die vielen Besucher in Weimar, Jena, Gera, Erfurt, Rastenberg, Gotha und anderen Städten in Thüringen erfahren dürfen. Private Gärten sind so unterschiedlich, wie ihre Besitzer.

In Eisenach und im Wartburgkreis wird diese schöne Aktion zur Rosenblüte am
Sonntag, 22.06.08 von 10.00 bis 17.00 Uhr veranstaltet.

Die Besonderheiten 2008

Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) veranstaltet eine Radtour für Familien mit Kindern und Senioren von Eisenach nach Creuzburg und zurück. Bei dieser Tour werden 4 unterschiedliche Privatgärten besucht. Die geführte Tour geht über 40 km und ist sowohl für Familien wie auch Senioren geeignet. Beginn ist um 9.00 Uhr auf dem Eisenacher Marktplatz. Bitte pünktlich sein!

In Creuzburg wird im Garten der Familie Kohlscheen, Hohnertweg 5, neben den vielen historischen Rosen, welche wunderbar mit Stauden kombiniert sind auch Informationen zu den anderen Gärten geben, da dies hier ein Eingangsgarten sein wird. Hier wird auch der Unkostenbeitrag für die Veranstaltung erbeten.

In der Villa Vital in Bad Salzungen, R.-Breitscheid-Straße 15, gegenüber dem Bahnhof, wird es an diesem Tag fachkundige Führungen durch den schönen Jugendstilgarten mit altem Baumbestand, Buchshecken, Stauden geben. Auch Stein-Putten gibt es zu entdecken.

Familie Günther aus Reichenbach/Behringen bei Bad Langensalza, Schulstraße 44, sind nach einer Pause wieder mit ihrem Garten dabei. Hier gilt es, Orchideen, Freilandkakteen, besondere Kartoffeln- und Tomatensorten und Ziergeflügel zu entdecken.

In Eisenach öffnet Familie Findeisen, Reuterweg 3 an diesem Tag Ihren Villengarten im Helltal. Ein Teil des Gartens besteht aus herrlich angelegten Pflanzungen, der andere Teil aus einem kargen Felsen mit einem herrlichen Blick auf die Wartburg.

Neu dabei sind in diesem Jahr z.B. die Familie Ihling aus Wünschensuhl, Salzunger Straße 7, ein Garten mit interessanter Natursteinverwendung am Wasser, Treppen und Trockenmauern. Dazu gepaart eine ausgewählte Pflanzung. In diesem Garten wird fachkundig beraten bei Kaffe und Kuchen zwischen 10 und 15.00 Uhr.

Und noch mehr Interessantes und Wissenswertes erwartet sie in den einzelnen Gärten.
Der Unkostenbeitrag beträgt 3,00 €, ermäßigt (Studenten, Rentner u.a.) 1,50 €, Kinder frei.

An folgende Eingangsgärten gibt es Informationen:
Villa Vital, Dr. Klingler, R.-Breitscheid-Str.15; 36433 Bad Salzungen
Familie Kohlscheen, Hohnertweg 5, 99831 Creuzburg

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top