Eisenach Online

Werbung

Paten für Stolpersteine gesucht

Am 21. Juni 2011 werden in Eisenach die nächsten Stolpersteine verlegt. Wie viele es werden, liegt daran, wie viele Paten wir, dass heißt das Bündnis gegen Rechtsextremismus, findet. Ein Stein kostet 95 Euro.
Am 11.08.2009 wurden die ersten 13 und fast genau ein Jahr später nochmal elf weitere Steine verlegt. 2009 reihte sich die Stadt Eisenach in das Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig ein. Ziel des Projektes ist es die Opfer aus der Anonymität zu holen, ihnen einen Namen zurück zu geben. Die Steine sollen an das Schicksal der jüdischen Opfer erinnern.

Wer gerne eine Patenschaft übernehmen möchte, meldet sich bitte unter folgender Mailadresse beim Bündnis gegen Rechtsextremismus Eisenach bgr@tuz-eisenach.de oder unter folgender Telefonnummer 0172-1458702.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top