Eisenach Online

Werbung

Pestalozzischule: Vier Räume vorsorglich geschlossen

Im Staatlichen Regionalen Förderschulzentrum „Pestalozzischule“ in der Ziegeleistraße hat die Stadtverwaltung seit Montag (17. Oktober) vorsorglich vier Unterrichtsräume geschlossen. Grund sind unangenehme Gerüche in diesen Räumen, die der Schulleiter der städtischen Schulverwaltung meldete. „Die Gesundheit der Schulkinder steht erster Stelle. Deshalb haben wir die Räume vorsorglich geschlossen und sofort eine Untersuchung in Auftrag gegeben“, betont Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Die Stadtverwaltung hat ein Fachbüro beauftragt, die Raumluft zu untersuchen. Eine Probe der Raumluft soll noch in dieser Woche entnommen werden. Erst wenn die Untersuchungsergebnisse ausgewertet sind, kann es eine Aussage zu einer möglichen Belastung in dem Räumen geben.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top