Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Radwege über Hörselbrücke wieder befahrbar

Die Radwege entlang der Hörsel – die D4-Route und der Herkules-Wartburg-Radweg – führen jetzt wieder über die neue Fußgängerbrücke zwischen Amrastraße zum Sportpark.

Damit können Radfahrer wieder die Trasse am Flussufer nutzen. Oberbürgermeister Matthias Doht befestigte das neue Hinweisschild an der Brücke.

Die Radwege waren seit 2008, als die alte Brücke wegen Einsturzgefahr voll gesperrt werden musste, im Eisenacher Stadtgebiet umgeleitet worden. Die neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer wurde von April bis Juli dieses Jahres erbaut, mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket finanziert und kostete rund 348000 Euro.
Beim Neubau wurden die Vorgaben des Hochwasserschutzkonzeptes für Eisenach berücksichtigt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top