Eisenach Online

Werbung

Foto: Stadtverwaltung Eisenach

Rathaus-Westfassade und Treppenanlage werden erneuert

Die Firma Kunst- und Naturstein Mathias Albertoni arbeitet derzeit an der Rathaus-Westfassade sowie der historischen Treppenanlage. Bis etwa 26. April werden kaputte Kellerfenstergewände (das sind Ein- bzw. Umfassungen der Kellerfenster) instand gesetzt. Die Arbeiten beinhalten die Festigung, das restauratorische Verschließen der Oberflächen, den Ausbau stark geschädigter Werksteinbauteile sowie das Fertigen und Einbauen von Neuteilen. Die stark beschädigte Werksteintreppe vor dem Rathaus wird ebenfalls saniert. Dazu gehört der Rückbau, das Setzen von neuen Fundamenten sowie der Wiederaufbau.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top