Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Landratsamt

Beschreibung:
Bildquelle: Landratsamt

«Rechtzeitig zum Kindertag: «Wartburgregion für kleine und große Füße»

«Wartburgregion für kleine und große Füße» heißt ab heute ein ganz besonderes Angebot im Wartburgkreis. Denn im Rahmen des «Jahres für Familienfreundlichkeit» hat der Wartburgkreis eine familienfreundliche Landkarte herausgebracht.
Familien mit Kindern, Schulklassen, aber auch die Erzieherinnen in den Kindertagesstätten sehen nun auf einen Blick, welche touristischen Anziehungspunkte und Aktions- und Bildungsangebote es in der Wartburgregion gibt. «Damit ist uns genau zum Kindertag 2009 ein Produkt gelungen, das es in dieser Form bisher nur wenige Male in Deutschland gibt», freut sich Landrat Reinhard Krebs zur Präsentation der Karte im Bad Liebensteiner Tierpark.
Die kindgerecht gestaltete Landkarte passt zusammengefaltet in jede große Jackentasche. Auf der Rückseite sind viele Angebote mit der flotten Feder des Bad Salzunger Gestalters Holger Döll zusammengetragen, die ganz nach Geschmack von Kindern und Jugendlichen sind. Etwa «Willkommen im Bauch der Erde» oder «Zu Gast bei den Königen der Lüfte». Es wird für «Tipi-Wohnen, Kanufahrten und Floßbau geworben, aber auch das «Keltendorf in Sünna» kommt nicht zu kurz und die «Ritter und Burgen» in der Region. Extra Angebote für Schulklassen sind auch zu finden. Und natürlich, dass man während einer Klassenfahrt in Eisenach unbedingt im Lutherhaus und im Automobilmuseum vorbeischauen sollte. «Die Karte zeigt, dass sich bei uns in der Region viele Leute Gedanken gemacht haben, was sie Kindern ganz Besonderes bieten können», sagte Landrat Krebs. «Damit werden wir auch bei Familien außerhalb des Landkreises werben können.»

Die Landkarte wird in den nächsten Tagen an Touristinformationen in der Region verschickt. In den Geschäftsstellen der Wartburg-Sparkasse liegt sie ebenfalls bald aus, denn sie hat das Projekt auch finanziell großzügig unterstützt.

Die Schulen im Landkreis werden schon bald mit der Karte im Unterricht arbeiten können. Ihnen werden ebenfalls Plakate, auf der die Karte abgebildet ist, zur Verfügung gestellt. Landrat Krebs rief im Beisein der Partner für dieses Projekt und Grundschulkindern der Ludwig-Bechstein-Grundschule in Bad Liebenstein die Mädchen und Jungen der Grundschulen zu einem Malwettbewerb unter dem Motto: «Mein Lieblingsplatz im Wartburgkreis» auf. Die schönsten Bilder werden ab 1. Oktober im Landratsamt ausgestellt und die jungen Künstler mit tollen Preisen etwa einem Wochenende mit ihrer Familie im «Urwald-Life-Camp» auf dem Harsberg belohnt.
«Ich hoffe sehr, dass darauf aufbauend noch weit mehr familienfreundliche Angebote in unserem Landkreis entstehen werden», sagte Landrat Reinhard Krebs zum Abschluss.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top