Eisenach Online

Werbung

Reden kann auch Gold (richtig) sein

Das Reden auch Gold (richtig) sein kann, beweist uns seit Tagen und Wochen wieder einmal, die Auseinandersetzung zwischen Eisenach und dem Wartburgkreis.

Stein des Anstoßes ist diesmal, die Eröffnung eines Medizinischen Versorgungszentrums
Bad Salzungen in der Eisenacher Goethestraße.

Statt darüber zu streiten, ob diese Einrichtung sinnvoll, rechtlich möglich, oder gar Genehmigungspflichtig gewesen wäre, hätten die Verantwortlichen im Vorfeld kommunizieren sollen. Gegenwärtig werden nun die Auseinandersetzungen in der Presse und auch im Landesverwaltungsamt ausgetragen. Dies bedeutet Zeit und auch Kosten für einen Prozess, der im Einvernehmen, im Sinne des Bürgers gelöst hätte werden müssen.

Die Nachfrage dieser Einrichtung bestätigt, dass es der medizinischen Versorgung der Eisenacher Bürger und seines Umfeldes nutzt, haben unsere niedergelassenen Ärzte schon heute ein Patientenaufkommen, welches bei weitem Ihre Möglichkeiten übersteigt. Aber auch die Übergabe von Arztpraxen aufgrund des Ausscheidens machen deutlich, dass hier dringender Handlungsbedarf geboten ist.

Eines wird immer wieder deutlich, ein Nehmen und Geben, eine Kommunikation zwischen Beteiligten, welche in einer Region aufeinander angewiesen sind, einer Region die in anderen Bereichen gut zusammenarbeitet, zum Wohle Ihrer Bürger. Nur dies hat Priorität und keine Befindlichkeiten.

Rainer Beichler |

Werbung
Top