Eisenach Online

Werbung

Reparatur an der ehemaligen Synagoge

An der Synagogen-Gedenkstätte muss der Davidstern repariert werden. Aus diesem Grund wird der metallene Stern am 28. April abgenommen. In rund einer Woche soll er dann wieder angebracht werden. Die Reparatur wird finanziert über eine Spende des «Bündnisses gegen Rechts» und des Eisenacher Geschichtsvereins.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top