Eisenach Online

Werbung

Rosensorte wird auf den Namen «Bad Hersfeld» getauft

Auf den Namen «Bad Hersfeld» wird im Jahr 2010 eine neue Rosensorte getauft. Nach einem entsprechenden Antrag der Kurverwaltung Bad Hersfeld bot die Rosen-Union mit Sitz in Steinfurth eine gelbe Edelrose an. Diese wird im nächsten Jahr in Deutschland neu eingeführt und kann somit noch einen neuen Sortennamen erhalten. Die Rose hat eine stark gefüllte, mittelgroßblumige Blüte mit leichtem Duft und glänzend dunkelgrünes Laub. Die Blume mit dem neuen Städtenamen kann eine gute Werbebotschafterin sein, die nicht nur Gärtner-Herzen erfreut.

Bad Hersfelds Bürgermeister Hartmut H. Boehmer plant mit Kurdirektorin Silvia Hochkirch nach der «Rosen-Taufe» eine Bepflanzung vor dem Lingg-Denkmal.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top