Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Schloss Friedenstein in Ruhla

Das Gothaer Schloss Friedenstein ist nun das größte Modell des Miniaturenpark- und Freizeitparks mini-a-thür in Ruhla. Am Sonntag wurde es durch den Oberbürgermeister Gothas Knut Kreuch und Ruhlas Bürgermeister Mario Henning eröffnet. Eingebettet war die Eröffnung in den tag der Begegnungen zwischen Gothaer und Ruhlaer Bürgern. Vielfältige kulturelle Angebote gab bei «Gotha trifft Ruhla» es im Park. So spielten Musikgruppen auf und der Handglockenchor zeigte Beachtliches.

Schloss Friedenstein ist das größte je gebaute Modell der Ruhlaer. Mit einer Grundfläche von 6,80 x 4,80 Metern und einer Höhe von 2 Metern übertrifft es alle bisherigen Modelle.
In nur knapp 6 Monaten ist es in der Ruhlaer Werkstatt im Maßstab 1:25 entstanden.
Kreuch lobte die Präzision der Arbeiten, so gibt es über 10000 handgefertigte Dachziegel und zahlreiche original vermessene Fenster. «Ich wusste von diesen Zahlen nicht»», gestand Kreuch zur Eröffnung. Und bat gleich noch um weitere Modelle aus Gotha. «So in zwei Jahren wäre es schön».
Das Original, erbaut unter Ernst I. Herzog von Sachsen und Gotha, benötigte eine Bauzeit von 15 Jahren (1643-1656).
77 Modelle Thüringer Sehenswürdigkeiten sind in mini-a-thür zu bestaunen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top