Eisenach Online

Werbung

Seniorenwoche in Wartburgkreis und Eisenach

Die diesjährige Seniorenwoche – gestaltet von und mit aktiven Senioren der Wartburgregion – steht unter dem Motto „Älter werden – aber jung bleiben“. Sie bietet vom 2. bis 9. September beste Gelegenheiten, soziale Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen, neue Informationen, Erlebnisse und Eindrücke zu gewinnen. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Samstag, 2. September ab 14 Uhr in der Hörselbergwerkstatt in Eisenach (Adam-Opel-Straße) statt.

Landrat Reinhard Krebs wünscht sich,

viele junggebliebene Senioren im Landkreis, die aktiv sind und sich nach wie vor am gesellschaftlichen Leben beteiligen! Denn dazu bieten unsere vielfältigen Vereine zahlreiche Möglichkeiten. Wir als Landkreis bemühen uns, dafür gute Voraussetzungen zu schaffen – mit der Förderung und Unterstützung von Vereinen und Kulturprojekten aber auch mit einem Öffentlichen Personennahverkehr, der die Mobilität der älteren Mitbürger noch stärker in den Blick nimmt.

Die diesjährige Seniorenwoche – gestaltet von und mit aktiven Senioren der Wartburgregion – bietet beste Gelegenheiten, mit anderen „Junggebliebenen“ Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen, neue Informationen, Erlebnisse und Eindrücke zu gewinnen. 38 Veranstaltungen weist das Programm für diese Woche aus. Bildungsfahrten in den Kreis, in Thüringen und darüber hinaus ermöglichen es, mal einen Tapetenwechsel zu erleben, neue Eindrücke und neues Wissen zu sammeln. Wer lieber in Gedanken reisen möchte, kann einen der zahlreichen Vorträge oder einen Seniorennachmittag besuchen. Gemeinsam singen oder Musik hören, kreativ sein oder in geselliger Runde plaudern – all das und vieles mehr ermöglicht auch die Seniorenwoche in diesem Jahr. Seit über 20 Jahren ist sie ein fester Bestandteil des Gemeinschaftslebens im Wartburgkreis. Zugleich zeugt sie eindrucksvoll davon, wie viele junggebliebene und engagierte Senioren es im  Landkreis gibt.

Die große Abschlussfeier findet in diesem Jahr am Samstag, 9. September in der Kulturscheune in Gumpelstadt statt. Ab 14 Uhr sind alle Interessierten zu einer generationsübergreifenden Veranstaltung mit Musik, Tanz und Showeinlagen herzlich eingeladen.

Weitere Informationen sowie das ausführliche Programm der Seniorenwoche sind auch unter www.wartburgkreis.de zu finden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top