Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Sparkasse

Beschreibung:
Bildquelle: Sparkasse

Spenden für viele gute Zwecke

Seit 2005 stellt die Wartburg-Sparkasse jedes Jahr für soziale und kulturelle Zwecke auf Vorschlag der Träger der Sparkasse einen Betrag in Höhe von 75000 Euro zur Verfügung.

Hiervon erhält die kreisfreie Stadt Eisenach einen anteiligen Betrag in Höhe von 20000 Euro für Soziales und Kulturelles zur Verfügung gestellt. Dabei wird für die Aufteilung speziell dieser Spenden das tatsächliche Verhältnis der Kundeneinlagen für das vorangegangene Geschäftsjahr zwischen Landkreis und Stadt Eisenach zugrunde gelegt.

Ein Projekt, welches dabei mit einem Betrag in Höhe von 1000 Euro bedacht wurde, war das der «Bühne Schlachthof Eisenach e.V.». Mit der Spende wird der weitere Ausbau des Projektes gefördert.

Am 22. Juli 2008 übergaben Eisenachs Oberbürgermeister, Matthias Doht, und der Vorstandsvorsitzende der Wartburg-Sparkasse, Peter Bock, an den Vorsitzenden der «Bühne Schlachthof Eisenach e.V.», Matthias Heinemann, einen symbolischen Scheck über diese Summe.

Weitere Spenden gingen an den SV Wartburgstadt, Frauen helfen Frauen e.V., ThSV Eisenach, Wartburg-Klavierwettbewerb e.V., Verein der Freunde und Förderer der 6. Grundschule und des Elisabeth-Gymnasiums, Verband der Behinderten Wartburgkreis e.V., Franz-Schubert-Chor Eisenach, Interessenvereinigung Jugendweihe, Bühne Schlachthof Eisenach, FC Wartburgstadt, Kinderbürgermeisterin, Ev.-Luth. Kirchgemeinde und DVE gem. GmbH Eisenach

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top