Eisenach Online

Werbung

Sprechstunde der Beauftragten für Menschen mit Migrationshintergrund fällt aus

Die Sprechstunde der städtischen Beauftragte für Menschen mit Migrationshintergrund, Maike Röder, fällt am Donnerstag, 9. Juni, wegen einer Fortbildung aus.

Ab Donnerstag, 16. Juni, finden die Sprechstunden wieder wie üblich von 14 bis 15 Uhr im Bürgerbüro der Stadtverwaltung am Markt 22 statt. Während dieser Zeit ist Maike Röder unter der Telefonnummer 670-808 zu erreichen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top