Eisenach Online

Werbung

Sprengungen notwendig

Im Mosewald läuft seit wenigen Wochen die Räumung alter Munition. Am Montag, 3. Juli, müssen dort zwei Gewehr-Granaten gesprengt werden, die nicht transportiert werden können. Aus diesem Grund weist das Ordnungsamt der Stadtverwaltung erneut darauf hin, dass im Mosewald rund um das betreffende Gelände ein absolutes Betretungsverbot gilt.
Aus Sicherheitsgründen müssen die entsprechenden Beschilderungen und Absperrungen unbedingt beachtet werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top