Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Stadt- und Naturparkfest in Ruhla

Rund um die Naturpark- und Touristinformation von Ruhla ging es am Samstag hoch her. Ruhla feierte sein 7. Stadt- und Naturparkfest. Im Mittelpunkt des Geschehens stand der Naturpark Thüringer Wald. An Stationen konnte man sich an Wissens- und Geschicklichkeitstests beteiligen. Es gab Informationen zum Naturpark und seinen Bewohnern. Schon vor dem Fest gab es eine Wanderung mit Ilse, der Kräuterfrau vom Mühlrain. Es spielten die Jagdhornbläser «Schloss Altenstein» und auch der Rühler Kirmesverein zog auf den Platz ein. Sie verwiesen auf ihre Kirmes im Juli.
Auf der Bühne gab es ebenfalls ein buntes Programm und auch der Regenschauer tat der gute Stimmung kein Abbruch.
Für die Kinder gab es ein Wasserspielzentrum, das Wasserlabyrinth, Esel-Kutschfahrten und Ruhlaer Vereine luden ein. Dabei waren: Thüringer Geopark, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Umweltmobil, Forstamt Marksuhl, Johanniterjugend, Bergwacht, der Schmied von Ruhla, die Evangelische Kirchgemeinde mit dem «Eine Welt-Stand», die Neuapostolische Kirchgemeinde, Treffpunkt Familie, Rühler Kirmesverein, Verein «Arche Nova».
Stadt Ruhla, Naturpark Thüringer Wald und das Naturschutzzentrum «Alte Warth» gestalteten gemeinsam das Fest.

Rainer Beichler |

Werbung
Top