Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Stadt will Gerät zum Entfernen von Graffiti anschaffen

Die Stadtverwaltung Eisenach bereitet derzeit die Anschaffung eines Gerätes vor, mit dem Graffiti-Schmierereien rasch und schonend von Hausfassaden und anderen Flächen entfernt werden können. Der Einsatz des Gerätes ist nur für die Reinigung städtischer Gebäude und Anlagen vorgesehen, denn die Stadtverwaltung will nicht mit Firmen konkurrieren, die derartige Reinigungsleistungen auf dem freien Markt anbieten. Nachdem in den letzten Wochen im Eisenacher Stadtgebiet vermehrt auf Wände gesprühte Schriftzüge und Kritzeleien für Ärger und Unverständnis sorgten, will die Stadtverwaltung künftig mit einem speziellen Reinigungsgerät möglichst sehr zeitnah gegen solche Aktivitäten vorgehen können.

Vor einigen Tagen ließen sich Mitarbeiter der Verwaltung erstmals ein solches Reinigungsgerät vorführen. Bei der Beseitigung der Sprühfarben wird dabei mit einem sogenannten Niederdruck-Strahlgerät gearbeitet, das mit Hilfe von Glaspudermehl die Farbe umgehend vom Untergrund löst. Die Druckstärke und die Art des Strahls können je nach Beschaffenheit des Untergrundes variiert werden. Zudem kann mit dieser Technik in vielen Fällen auch auf umweltbelastende Chemikalien verzichtet werden.

Die Verwaltung wird sich in der nächsten Zeit weitere Angebot zu derartigen Reinigungsgeräten einholen. Sobald der Haushaltsplan der Stadt für dieses Jahr in Kraft ist, kann dann die Anschaffung realisiert werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top