Eisenach Online

Werbung

Stadt will sich als wirtschaftsfreundliche Verwaltung zertifizieren lassen

Die Eisenacher Stadtverwaltung strebt an, das Gütezeichen „Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung“ zu bekommen. Darauf verständigte sich Oberbürgermeister Matthias Doht und der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelshammer Erfurt, Gerald Grusser. Dieses RAL-Gütezeichen (RAL ist das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.) bescheinigt der Kommune wirtschaftsfreundliches Verwaltungshandeln. Gleichzeitig wird die Verwaltung laufend überprüft: Anhand von 13 deutschlandweit einheitlichen Kriterien können Verwaltungsleistungen erstmals gemessen und kontinuierlich verbessert werden. Der Zertifizierungsprozeß soll im Herbst beginnen.

Als Arbeitsgrundlage für die Zertifizierung sollen die Ergebnisse einer Unternehmensbefragung aus dem Mai 2007 dienen, in der es um wirtschaftsfreundliche Verwaltung ging. Die IHK Erfurt hatte diese Umfrage gestartet. Dabei wurden die Firmenchefs der Unternehmen im Stadtgebiet von Eisenach um eine aktuelle Beurteilung der Tätigkeit Ihrer Stadtverwaltung insgesamt gebeten; außerdem sollten sie die Effizienz kommunaler Dienstleistungen einschätzen. Aus den Ergebnissen dieser Befragung sollen Handlungsansätze abgeleitet und diese dann in der Verwaltung umgesetzt werden.

Das Ziel dieser gemeinsamen Initiative der Stadt Eisenach und der IHK Erfurt ist sowohl die weitere Verbesserung der Rahmenbedingungen für mittelständische Unternehmen vor Ort, als auch die Erschließung neuer wirtschaftlicher Entwicklungspotentiale innerhalb der gesamten Wartburgregion.

Die Städte Erfurt und Weimar sowie die Landkreise Sömmerda und Weimarer Land sind bereits zertifiziert. Nun möchte auch die Stadtverwaltung Eisenach die Leistungsfähigkeit ihrer wirtschaftsnahen Dienstleistungen unter Beweis stellen und dies durch das RAL-Gütezeichen dokumentieren.

Die Stadtverwaltung Eisenach und die IHK Erfurt befördern mit dem Vorhaben die Wirtschaftskraft des leistungsstarken Industrie- und Gewerbestandortes Eisenach und machen damit auch bundesweit Werbung für den Standort.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top