Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Thüringentag – Buntes Programm am Karlsplatz

Auf der MDR-Bühne am Eisenacher Karlsplatz ging es zum Thüringentag rund. Ein buntes Programm wurde für die Eisenacher und ihre Gäste organisiert.
Zur Eröffnung regnete es zwar noch im Strömen, doch Samstag und Sonntag zeigte sich die Sonne und manch Besucher und Mitwirkende der Organisation ging mit einem Sonnenbrand nach Hause. Die Handwerker stellten ihre Innungen zwischen Johannesplatz und Frauenberg vor. Auf dem Marktplatz präsentierte sich die Industrie der Region und am Bahnhof gab es ein Bahnhofsfest.
Auf dem Theaterplatz stellte sich Eisenachs Partnerstadt Marburg vor und mit einem großen Angebot war die ungarische Geburtsstadt der Elisabeth, Sárospatak, vertreten. Ungarische Musik- und Tanzgruppen sorgten für internationales Flair zum Thüringentag. Natürlich gab es dort auch ungarische Speisen.
Mittelalterlich ging es auf dem Schiffsplatz zu. Der Lutherverein gab dort schon einen kleinen Vorgeschmack auf das große Lutherfest, welches im August gefeiert wird.

Eröffnung des Thüringentages
Am Eisenacher Bahnhof

Rainer Beichler |

Werbung
Top