Eisenach Online

Werbung

Unglück von Eisenach: Althaus kondoliert Angehörigen

Ministerpräsident Dieter Althaus hat Dienstag den Angehörigen der bei der Flugschau in Eisenach getöteten Opfern kondoliert. Mit großer Betroffenheit hat der Ministerpräsident auf die Nachricht vom Tod einer Verkäuferin und eines vierzehnjährigen Mädchens reagiert. Althaus sprach dem Ehemann der Verkäuferin und den Eltern der 14-Jährigen in Kondolenzschreiben sein tief empfundenes Mitgefühl aus.
In den Kondolenzschreiben heißt es: «Erlauben Sie mir, Ihnen und allen Angehörigen mein tiefstes Mitgefühl auszusprechen. Ich weiß um die Bedeutung des Verlustes eines besonders nahe stehenden Menschen und wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie in dieser schweren Stunde Trost und Kraft finden mögen.»

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top