Eisenach Online

Werbung

Verkehrseinschränkungen – Arbeiten an Ampelanlage beim Friedhof

An der Ampelanlage an der Kreuzung, Mühlhäuser Straße/Julius-Lippold-Straße/Friedhofstraße sind in der Zeit von Montag, 4. April, bis Freitag, 8. April, umfangreiche Umbauarbeiten erforderlich. Dadurch kann es zeitweise zu erheblichen Verkehrseinschränkungen und kommen.

Am Donnerstag, 7. April, wird die Ampelanlage für einen Tag komplett abgeschaltet. An diesem Tag wird die Bushaltestelle an der Mühlhäuser Straße verlegt – in Richtung Norden, nach der Kreuzung. Die Ersatz-Haltestelle in Richtung Wartenberg wird in der Friedhofstraße eingerichtet.

Während die Ampelanlage abgeschaltet ist, sollten die Fußgänger den Weg unter der Hörselbrücke zum Queren der Mühlhäuser Straße nutzen.

Außerdem wird die Straße »Am Schäfersborn” an diesem Tag in beiden Richtungen freigegeben.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die veränderten Verkehrsbedingungen zu beachten und den Bereich Mühlhäuser Straße/Friedhofstraße möglichst weiträumig zu Umfahren.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top