Eisenach Online

Werbung

Versteigerung von Fundsachen

Das städtische Fundbüro wird am Mittwoch, 10. Mai, ab 13.30 Uhr beim Fundbüro abgegebene Fahrräder gegen Barzahlung versteigern. Die Versteigerung erfolgt im Durchgang vom Markt zur Alexanderstraße neben dem Stadtschloss (zwischen Markt 22 und Markt 24). Interessenten können dort ab 13.15 Uhr die zur Versteigerung vorgesehenen Fahrräder besichtigen.

Alle zum Empfang der Fundsachen Berechtigten (Verlierer und Finder) können noch bis zum 8. Mai ihre Rechte an der Fundsache anmelden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top