Eisenach Online

Werbung

Vortrag im Geschichtsverein «Militärgeschichtliches aus Eisenach»

«Militärgeschichtliches aus Eisenach», unter diesem Titel wird Horst Meißner, Mitglied des Vorstandes des Eisenacher Geschichtsvereins, eine 250-jährige Geschichte Eisenachs als Garnisonsstadt Revue passieren lassen.
In seinem bebilderten Vortrag schlägt er den Bogen über die Anfänge des Thüringischen Infanterieregimentes Nr. 94. 1740/41 über das Panzerregiment 2 bis zum Ende des Grenzausbildungsregimentes 11 im Jahr 1990/91.
Der öffentliche Vortrag findet am 11. November, um 18.30 Uhr, in der Aula des Martin-Luther-Gymnasiums, statt.
Die Mitglieder des Vereins aber auch Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top