Eisenach Online

Werbung

Vortragsreihe des Thürinigschen Umweltzentrums

Das Thürinigsche Umweltzentrum e.V. beginnt seine Vortragsreihe „Mensch – Natur – Umwelt“ mit einer Veranstaltung zum Thema: „Gentechnologie – unverzeichtbare Zukunftstechnologie oder unkalkulierbarer Risikofaktor?“. Als Referenten konnten Dr. Frank Augsten, der Geschäftsführer von „Thüringer Ökoherz e.V.“, gewonnen werden.
Der Vortrag wird am Donnerstag, den 24.04.2008 um 20 Uhr im Hotel „Glockenhof“ in Eisenach stattfinden. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit der „Heinrich-Böll-Stiftung-Thüringen e.V.“.
Über die Gentechnologie wird derzeit heftig diskutiert. Dabei werden die Chance, aber auch die Gefahren für Mensch, Natur und Tierwelt ausgelotet. Dr. Augsten wird den Schwerpunkt der Veranstaltung auf die sehr fragwürdigen Zulassungsbedingungen und -verfahren legen. Es fällt auf, dass häufig die Entscheider über die Zulassung genveränderter Organismen Angehörige der Gen-Industrie sind.
Ein unabhängige Folgenabschätzung des Einsatzes von Gentechnologie findet nicht statt. So wird Dr. Augsten auch die Frage stellen, ob das, was als Risikoforschung präsentiert wird, auch den Risiken in vollem Umfang gerecht wird.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top