Eisenach Online

Werbung

Warnung vor Eislaufen auf dem Prinzenteich

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Eislaufen auf dem Prinzenteich auf eigene Gefahr erfolgt. Wegen der gestiegenen Temperaturen wird überdies davor gewarnt, sich zur Zeit auf die Eisdecke zu begeben.
Das Eislaufen auf dem Prinzenteich ist nicht verboten Dennoch appelliert die Stadtverwaltung, das Eis erst wieder zu betreten, wenn die Temperaturen längere Zeit deutlich unter null Grad bleiben.
Generell verboten ist das Eislaufen dagegen auf den Gewässern in Stregda, Berteroda, Stockhausen (jeweils Feuerlöschteich), Wartha-Göringen (Teichanlage „Kentelsgraben“), Neuenhof-Hörschel (Kemenatenteich) und Madelungen (Parkteich).

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top