Eisenach Online

Werbung

Wechsel im Landtag – Sechs neue Abgeordnete ab 1. Juli

Ab 1. Juli 2012 werden dem Thüringer Landtag sechs neue Abgeordnete angehören: Evelin Groß (CDU) sowie Ralf Kalich, Maik Nothnagel, Dirk Möller, Dr. Johanna Scheringer-Wright und Diana Skibbe (alle DIE LINKE). Bedingt durch die Ergebnisse der Kommunalwahlen im Frühjahr scheiden die Abgeordneten Petra Enders, Ralf Haubold, Birgit Keller, Michaele Sojka und Katja Wolf (alle DIE LINKE) sowie Dr. Klaus Zeh (CDU) zum 30. Juni 2012 aus dem Landtag aus, da sie ab Juli ihre neuen Ämter als Oberbürgermeisterin, Oberbürgermeister, Landrätin bzw. Bürgermeister antreten. Gegenüber Landtagspräsidentin Birgit Diezel haben sie in den letzten Tagen den Mandatsverzicht erklärt.

Landtagspräsidentin Diezel gratuliert den neuen und dankt den ausscheidenden Abgeordneten: «Die sechs neuen Abgeordneten begrüße ich recht herzlich im Landtag und wünsche ihnen einen guten Start. Gleichzeitig danke ich den ausscheidenden Kolleginnen und Kollegen für die im Parlament geleitete Arbeit und wünsche allen viel Erfolg bei der künftigen Arbeit im Amt eines Oberbürgermeisters, Landrats bzw. Bürgermeisters.»

Gleichzeitig bedankt sich die Landtagspräsidentin bei den insgesamt 18 Abgeordneten aus allen Fraktionen, die sich bei der Kommunalwahl zur Wahl gestellt haben. Diese große Zahl zeige, so Frau Diezel, dass die Abgeordneten des Thüringer Landtags stark in der Kommunalpolitik verwurzelt seien. «Gerade die Wechselwirkung zwischen Kommunal- und Landespolitik ist für die Arbeit im Landtag wichtig. Landtagsabgeordnete profitieren von kommunalpolitischem Engagement und umgekehrt sind die Erfahrungen und die Kontakte, die ein Landtagsabgeordneter sammelt, in der Kommunalpolitik hilfreich», so die Landtagspräsidentin.

Ab 1. Juli ist Katja Wolf Oberbürgermeisterin in Eisenach, Dr. Klaus Zeh Oberbürgermeister in Nordhausen. Als Landrätinnen treten Petra Enders (Ilm-Kreis), Birgit Keller (Landkreis Nordhausen) und Michaele Sojka (Altenburger Land) ihr neues Amt an. Ralf Haubold ist dann Bürgermeister von Sömmerda.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top