Eisenach Online

Werbung

Weitere Einwohnerversammlung zum Projekt „Tor zur Stadt“

Die Stadtverwaltung Eisenach lädt alle Eisenacher Bürgerinnen und Bürger für Donnerstag, 17. März, zu einer Einwohnerversammlung ein. Die Veranstaltung beginnt 18 Uhr und findet im Stadtratssaal (Gebäude Markt 22/Rautenkranz, Eingang Badergasse) statt.

Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Bürgermeister Dr. Uwe Möller werden zur Einwohnerversammlung die Ergebnisse der öffentlichen Auslegung des Entwurfes zum Bebauungsplan „Bahnhofvorstadt“ sowie die daraus folgenden Konsequenzen erläutern. Der Bebauungsplan beinhaltet auch Vorgaben für das Projekt „Tor zur Stadt“, über dessen aktuellen Stand der Investor ebenfalls informieren wird. In einer abschließenden Zusammenfassung wird ein Ausblick auf die weiteren Schritte zur Um- und Neugestaltung des Bereiches der Bahnhofsvorstadt gegeben.

Oberbürgermeisterin Katja Wolf hofft auf eine rege Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.

Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind die Beantwortung von Einwohnerfragen und Sonstiges. Die Bürgerinnen und Bürger können noch bis zum 14. März weitere Anregungen und Anfragen einbringen. Diese können mündlich oder schriftlich eingereicht werden. Kontakt: Stadtverwaltung Eisenach, Zentraler Service; Markt 2, 99817 Eisenach. Telefon: 0 36 91 / 67 01 03, Fax: 0 36 91 / 67 09 10 oder per E-Mail an service@eisenach.de.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top