Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Weitere Spende für Eisenacher Bildungsfonds

Für Eisenacher Schülerinnen und Schüler konnte mit Hilfe von Spenden ein «Bildungsfonds» eingerichtet werden.

Die Soroptimistinnen des Clubs Eisenach überreichten am 27. September eine Spende von 500 Euro, um diesen Bildungsfonds aufzustocken.

Die Spende kam über das Angebot ihrer «Kleiderkiste» in Verbindung mit dem Flohmarkt in der Wandelhalle und nach einer Sammlung von Spenden bei ihrem Bezirkstreffen im Juli zusammen.

Die Präsidentin der Eisenacher Soroptimistinnen, Kirsten Crowson, und Ute Klemm überbrachten die Spende an die Bürgermeisterin Ute Lieske und die Kinderbeauftragte Annette Backhaus.

Ziel des «Eisenacher Bildungsfonds» ist die Unterstützung von Kindern aus sozial schwachen Familien. Mit Zuschüssen aus dem Bildungsfonds soll für diese Kinder beispielsweise die Teilnahme an außerschulischen Maßnahmen wie Nachhilfeunterricht, Förderung für besonders begabte Schüler oder auch Klassenfahrten unterstützt werden.
Auch kann im Einzelfall die Anschaffung von Schul- bzw. Arbeitsmaterialien gefördert werden. Gefördert wird mit Sachwerten, nicht mit Bargeld. Anträge dazu können bei der Kinderbeauftragten Annette Backhaus gestellt werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top