Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Winterdienst auf der Wartburg

Bei Minusgraden, Eis und Schnee läuft auf der Wartburg ohne sie nichts, die Mitarbeiter, die für den Winterdienst eingeteilt sind. Im Innern der Burg werden mit Besen Wege vom Schnee befreit und die Hofheizung (schaltet sich bei Minusgraden selbst ein) besorgt den Rest.
Für die Auffahrt von der Schranke bis zur Schanze und in den 1. Burghof, dafür hat die Wartburgstiftung ein eigenes Winterdienstfahrzeug, einen wendigen Multicar aus Waltershausen.
Noch bevor die Touristen die Burg erstürmen sind die fleißigen Mitarbeiter, der Bauhütte und den Hausdienstes, dabei die Zufahrten zum Hotel und der Burg zu bearbeiten, egal ob Werk-, Feiertag oder an den Wochenenden.

Rainer Beichler |

Werbung
Top