Eisenach Online

Werbung

Winterschulung der Jagdgenossenschaften

Nach Mitteilung des Thüringer Verbandes der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbezirksinhaber e. V. wird am Dienstag, dem 6. November 2007, um 17.00 Uhr im «Landgasthof Waldfrieden» in Wolfsburg-Unkeroda und am Mittwoch, dem 7. November 2007, um 17.00 Uhr im «Salzunger Hof» in Bad Salzungen für alle Jagdgenossenschaften des Wartburgkreises und der kreisfreien Stadt Eisenach die jährliche Winterschulung durchgeführt.

Die Jagdvorsteher/innen und Vorstandsmitglieder aller Jagdgenossenschaften sind hierzu herzlich eingeladen. Es wird empfohlen, die Möglichkeit der Teilnahme zu nutzen. Weitere Termine können unter der Telefonnummer 0361-26253250 erfragt werden.

Als Schwerpunkte werden der Wildschaden in Feld und Wald, die Mitgliedsbeiträge und Versicherungsschutz in der Berufsgenossenschaft sowie aktuelle Informationen behandelt. Als Referenten stehen Dipl.-Agr. Ing. Detlef Sommer, Geschäftsführer des TVJE e.V., Rechtsanwalt Karsten Haase und Dipl.-Forsting. Jens Eichenberg zur Verfügung.

Der Unkostenbeitrag beträgt je teilnehmender Jagdgenossenschaft 41 Euro, für Mitglieder des Verbandes ist die Teilnahme kostenfrei. Für andere interessierte Personen (Jagdausübungsberechtigte, Jäger etc.) wird ein Unkostenbeitrag von 20 € erhoben.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top