Eisenach Online

Werbung

Zeit für «HörenSagen – Stadtgeschichten mit Ulrike & Stefanie»

Zum Tag der Arbeit, dem 1. Mai, dreht es sich in der Sendung des Wartburgradios 96,5 aus Eisenach um eine Erlebnisstadtführung zum Thema «Eisenacher Handwerk zwischen gestern und heute».
Die Moderatorinnen Ulrike Frank und Stefanie Ruhkamp interviewen von 13 bis 14 Uhr zwei Eisenacher Gästeführerinnen zu ihrer neuentwickelten Führung. Der lokale Bezug zur Entwicklung des Handwerks seit dem Mittelalter bis in die heutige Zeit wird durch Histörchen und Historie humorvoll nachgezeichnet.
Sprichwörter und Redewendungen, die im heutigen Sprachgebrauch alltäglich sind, werden bzgl. ihres Ursprungs näher beleuchtet. Nicht zuletzt Straßennamen, wie Schmelzer-, Goldschmieden- und Fleischhauergasse finden ihre Erwähnung.
Wie gewohnt, wird alles umrahmt mit Musik, die sich diesmal die Studiogäste aussuchen konnten.
Eine Wiederholung dieser Sendung erfolgt am Sonntag, 2. Mai, ebenfalls von 13 bis 14 Uhr.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top