Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Zum Kindertag in die Katzenaue

Zum Internationalen Kindertages führte die Eisenacher Kreissportjugend auch in diesem Jahr wieder ein großes Spiel- und Sportfest für die Kinder aus Kindertagesstätten und Grundschulen durch. Vor und in der Werner-Aßmann-Halle tobten die Kinder aus Eisenach. Gut 1300 Kinder folgten dem Aufruf verschiedener Vereine und Einrichtungen.

Die Eisenacher Kreissportjugend organisierte diese freudbetonte Veranstaltung in Kooperation mit der Medizinischen Fachschule, der Stadt Eisenach, der Thüringer Sportjugend und vielen anderen Vereinen, Verbänden und Einrichtungen.
Die Kinder kamen aus Eisenacher Kindereinrichtungen und von Grundschulen.

Die Kinder können sich unter anderem an vielfältigen Bewegungsstationen ausprobieren, es wird eine Bastelstraße und Kinderschminken geben. Auf den Hüpfburgen kann getobt werden und auch die beliebte Rollenrutsche wird wieder mit dabei sein. Das Polizeiauto wurde gestürmt und es wurden echte Handschellen angelegt.
Es konnte geskatet werden, Roller und Tretauto getestet und Hockey gespielt.

In der Halle gab es viele Spiele, die von den Schülern der Medizinischen Fachschule betreut wurden.
Auch die Verkehrswacht Eisenach und die Verkehrserzieher der Polizei waren dabei. Diese machten natürlich Werbung für ihren Tag des offenen Tür, am 25. Juni, gemeinsam mit dem THW.

Rainer Beichler |

Werbung
Top