Eisenach Online

Werbung

Zwei Weihnachtsbäume in der Eisenacher Innenstadt

Der Eisenacher Weihnachtsbaum wird in diesem Jahr am Donnerstag, 12. November, auf dem Marktplatz aufgestellt. Der Betreiber des Weihnachtsmarktes wählte in diesem Jahr eine zirka 14 Meter hohe Kanadische Fichte aus, die am Donnerstag gegen 9 Uhr auf einem privaten Grundstück in der Wartburgstraße im Ortsteil Stedtfeld gefällt wird. Anschließend folgt der Transport zum Marktplatz, wo der Baum mittels Kran voraussichtlich gegen 11.30 Uhr aufgestellt wird.

Ein zweiter Weihnachtsbaum wird auch in diesem Jahr wieder vom städtischen Amt für Tiefbau und Grünflächen auf dem Karlsplatz für Adventsstimmung sorgen. Er wird am Mittwoch, 25. November, gegen 11 Uhr aufgestellt. Ausgewählt wurde eine etwa acht bis zehn Meter hohe Blaufichte, die zuvor auf einem privaten Grundstück in der Straße der Solidarität gefällt wird.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top