Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Agentur

Beschreibung:
Bildquelle: Agentur

10. Eisenacher Weinfest in der Wandelhalle

Am Samstag, 3. September 2011 werden ab 14 Uhr die Türen der Wandelhalle am schönen Kartausgarten geöffnet. Das mittlerweile 10. Weinfest ist seit langem beliebter Tummelplatz für Familien, Genießer, Musikfans und Feierlaunige. Das musikalische und kulinarische Angebot ist vielseitig und niveauvoll.

Sechs Weinhändler und Winzer verkaufen und stellen ihre Weine und Spezialitäten vor, darunter aus den Anbaugebieten Rheingau, Württemberg, Baden, Rheinhessen und Saale/Unstrut. Die Winzer geben gerne Auskunft über die Weine, die Herstellung und die Ausbau-Region. Es darf gefachsimpelt, verkostet, bestellt und so manche Flasche auch mit nach Hause genommen werden. Vor allem aber lädt die nun vollständig sanierte Wandelhalle und das bunte Programm zu einem gemütlichen Schoppen vor Ort ein.

Das Eisenacher Restaurant „Der Zwinger“ wird erstmalig die Gaumen der Gäste verwöhnen: Zwiebelkuchen und Flammkuchen stehen auf jeden Fall in der Speisekarte. Die Versorgung mit Kuchen und Kaffee ist bei der Eisenacher Konditorei Brühheim in den besten Händen. Für die Kinder gibt es zusätzlich einen verlockenden Süßwarenstand und ein tolles Programm:

Das Gothaer Kindertheater Winzig wird wieder für große Kinderaugen sorgen. Neben einer Hüpfburg und Kinderschminken wird sich Zauberclown „Phili“ über den Platz trollen, die große Bühne steht für die Kinder-Mitmachshow: Schnick und Schnack und der Langnasenchor“ bereit.

Das Kinderballett des Eisenacher Landestheaters kommt mit Kindern aller Altersgruppen in die Wandelhalle und zeigt eine bunte und eindrucksvolle Tanzrevue.

Die Weimarer Band Popstore spielt am Nachmittag beliebte Melodien aus Volksmusik, Schlager, Evergreens und Oldies. Am Abend erfreuen die sechs Musiker vom Weimarer BLAMU JatzOrchestrion mit einer erfrischenden Prise aus 20er- und 30er-Jahre Schlagern – geben mit Pauken und Trompeten aber auch die besten Stimmung- und Tanzhits zum Besten!

Die über 100jährige, im Jugendstil errichtete Wandelhalle, wird sich im Schmuck von Schirmen, Lorbeerbäumen, Fackeln, Lichterketten und wechselnder Beleuchtung in einer besonderen Atmosphäre präsentieren.

Der Eintritt kostet 3,00 Euro an der Tageskasse.
50 Cent pro verkaufter Karte kommen der Stiftung Wandelhalle Eisenach zu Gute. Kinder unter 14 Jahren haben in Begleitung eines Erziehungsberechtigten freien Eintritt.

Die Veranstaltung wird durch das Sponsorenengagement folgenden Eisenacher Unternehmen unterstützt: Autohaus Göthling GmbH, Eisenacher Versorgungsbetriebe GmbH und die Wartburg-Sparkasse.

Foto: ©Agentur

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top