Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

11111. Besucher in der Predigerkirche kommt aus München

Über 10000 Besucherinnen und Besucher wurden inzwischen im zweiten Teil der Thüringer Landesausstellung „Elisabeth von Thüringen – eine europäische Heilige“ gezählt. Nina Effinger aus München ist die 11111. Besucherin, die sich Donnerstagvormittag (16. August) in der Eisenacher Predigerkirche die Landesausstellung anschaute. Die Direktorin des Thüringer Museums Eisenach, Désireé Baur, begrüßte die 24-jährige Bankkauffrau im Namen der Stadt und überreichte einen Blumenstrauß.

Nina Effinger ist mit ihrer Freundin vor allem wegen des Musicals „Elisabeth – die Legende einer Heiligen“ für einige Tage nach Eisenach gekommen, denn sie ist mit Armin Kahl, dem Darsteller von Landgraf Ludwig im Musical, bekannt. Nach ihrem Theaterbesuch wollten die beiden Frauen natürlich auch die Landesausstellung „Elisabeth von Thüringen – eine europäische Heilige“ auf der Wartburg und in der Predigerkirche nicht versäumen.

Als 10000. Besucherin der Landesausstellung in der Predigerkiche konnte Frauke Keese aus Bad Nenndorf bereits am Sonntag, 12. August begrüßt werden. Sie und ihr Ehemann, ein pensionierter Historiker, hatten sich bereits im Vorfeld mit Elisabeth beschäftigt und lobten beide Teile der Landesausstellung in Eisenach als sehr informativ und gut aufbereitet.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top