Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Rolf K. Wegst

Beschreibung:
Bildquelle: Rolf K. Wegst

3. Jugendkonzert am 7. und 8. Mai 2014 Kammerspiele

In den Kammerspielen entfaltet diesmal Filmmusik den passenden Sound zum gewählten Thema. Filmmusik ist immer populär, schön und eindrücklich. Es ist nicht die Untermalung allseits bekannter Blockbuster, sondern diese Filmmusiken sind wahre Raritäten. Auf dem Proghramm stehen originale Soundtracks von Krzysztof Penderecki, Howard Shore, Toru Takemitsu und Hendrik Mikolai Gorecki. Unterschiedliche Genres werden bedient, man erfährt Wissenswertes zu Filmen und der dazu passenden Musik, warum welcher Komponist nun gerade diese Musik passend zu den Zelluloidstreifen komponierte. Filme wie «Die Handschrift von Saragossa», «The Brood», «Mr. Nobody» erwachen beim Hören ebenso zum Leben wie die eindringliche Musik eines Toru Takemitsu zu seinen Filmen «Black Rain» über den Atombombenabwurf auf Hiroshima, «Jose Torres» mit jazzigen Klängen zum Leben eines Boxers und ein Walzer zu einer Kneipenszene des Filmes «Face of Another». Begleitende, untermalende und ebenso eindringliche Musik, welche Stimmungen erzeugt, Handlungen unterstreicht und Charaktere musikalisch sichtbar werden lässt.
Künstlerische Konzeption: Alexander John, Susanne Tenner-Ketzer
Dirigat: Arturo Alvarado
Moderation: Alexander John
Es spielt die Meininger Hofkapelle

3.Jugendkonzert am 7. und 8.Mai 2014, jeweils um 11.00 Uhr, Kammerspiele
3.Klassik Extra Konzert am 7.Mai 2014, 18.00 Uhr, Kammerspiele

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top