Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

3. Turmmusik des Eisenacher Posaunenchores

Am kommenden Pfingstsonntag, dem 4. Juni 2017, erklingt vom Pavillon des Eisenacher Stadtschlosses die diesjährige 3. Turmmusik des Eisenacher Posaunenchores.

In der Zeit zwischen 9:15 und 9:45 Uhr sind dabei neben Choralsätzen von Alexander Wagner (geb. 1926), Burkhard Schloemann (geb. 1935), Ewald Weiss (1906 – 1998), Manfred Schlenker (geb. 1926), Johann Sebastian Bach (1685 – 1750), August Wilhelm Bach (1796 – 1869) und Heinrich Schütz (1585 – 1672) zwei Intraden von Melchior Franck und eine Allemande von Johann Hermann Schein zu hören. Melchior Franck wurde um das Jahr 1580 in Zittau geboren und starb am 1. Juni 1639 in Coburg. Johann Herrmann Schein kam am 30. Januar 1586 im erzgebirgischen Grünhain zu Welt und starb am 1. Juni 1630 in Leipzig, wo er seit 1616 Thomaskantor war.

Im Anschluss an die Turmmusik wirkt der Posaunenchor bei der musikalischen Ausgestaltung des um 10:00 Uhr beginnenden Pfingst- und Konfirmationsgottesdienstes in der Georgenkirche mit.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top