Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

8. Tag des Tanzens 2011

Tanzen ist eine der ältesten kulturellen Ausdrucksformen der Menschheit. Die Tänze unserer Zeit sind vielfältig und es ist erstaunlich, wie viele verschiedene Stilarten in Eisenach und Umgebung gepflegt werden.

Unsere Tradition sind die Folkloretänze. Die Entwicklung der Musik des 20. Jahrhunderts brachte verschiedene Tänze mit sich, wie den Boogie Woogie, den Rock´n´Roll, den Beat und alle modernen Jazz- und Showtänze. Orientalische Einflüsse bereichern uns mit dem Bauchtanz.

Am Sonntag, dem 29. Mai präsentiert sich der «Tag des Tanzens» in der Eisenacher Wandelhalle.
Das 3-stündige Showprogramm beginnt um 14 Uhr – angefangen von den ganz kleinen Kindern bis zu Tänzerinnen und Tänzern im Seniorenalter.

Die Organisatoren sind der Eisenacher Tanzverein, das Wartburgensemble und der Rock´n´Roll-Club «Sylvester».
Viele weitere Gruppen und Vereine aus unserer Region werden auf der Freilichtbühne ihr Programm darbieten und damit ihr Angebot für Interessenten präsentieren.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Organisatoren freuen sich auf schönes Wetter- dies hat in den letzen 7 Jahre (fast) immer geklappt und eine kurzweilige Unterhaltung für die Zuschauer.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top