Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Sobko

Beschreibung:
Bildquelle: Sobko

Afrikaprojekt mit dem Frauenzentrum Eisenach

Während einer Bildungswoche zum Projekt «Mehr wissen – fair leben in einer solidarischen Welt» im Frauenzentrum Eisenach konnte die 2. Klasse der Freien Waldorfschule Eisenach/Wartburgkreis mit ihrer Klassenlehrerin Christa Groer ein Afrika-Projekt durchführen.
Dazu war Gabriela Schilling vom Eine-Welt-Verein Schmalkalden zu Gast.
Sie reiste mit den Kindern ins «Schokoladenland»: Per Flugzeug ging es nach Afrika. Eine kleine Kakaobohne als Handpuppe erzählte aus ihrem Leben und so erfuhren die Mitreisenden, was man zur Schokoladen-Herstellung benötigt.
Außerdem lernten die Kinder durch Erzählungen und Bilder einen afrikanischen Jungen kennen. Mit Freude sangen die Kinder ein afrikanisches Lied und vom Spielen auf den originalen Instrumenten waren alle sehr begeistert.
In afrikanische Tücher gewickelt übten sie das Tragen von Lasten auf dem Kopf und bewunderten die Kunstgegenstände sowie das einfache Spielzeug der afrikanischen Kinder. Zum Abschluss durfte jedes Kind ein Stück Schokolade aus fairem Handel essen. Am nächsten Tag entstanden im Unterricht viele schöne Bilder zum Leben in einem afrikanischen Dorf, und das erlernte Lied wurde immer wieder mit Freude gesungen.

Foto: ©Sobko

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top