Eisenach Online

Werbung

Andersen-Märchen im Stadtschloss

Im Thüringer Museum Eisenach wird am Samstag, 29. Juli, 11 Uhr im Stadtschloss am Markt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Immer wieder samstags…“ das Andersen-Märchen „Suppe von einem Wurstspeiler“ vorgestellt, in dem sich Mäusejungfrauen aufmachen, mit einem besonderen Kochrezept das Herz des Mäusekönigs zu erringen. Das Hochzeitsgeschirr einer Thüringer Prinzessin und die Porträts zweier Herrschaften der damaligen Zeit zeigen, wie die Mäuse auf die Idee kamen, das Rezept zu suchen. Da es im Stadtschloss keine Mäuse mehr gibt, müssen die Mäusedamen selber angefertigt werden.

Treffpunkt ist am Samstag, 29. Juli, 11 Uhr im Foyer des Thüringer Museums im Stadtschloss am Markt 24. Es gelten die üblichen Eintrittspreise: Erwachsene 2 Euro; ermäßigt 1,50 Euro; Kinder 1 Euro.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top