Eisenach Online

Werbung

Angebote zum Internationalen Museumstag

Am Sonntag, 15. Mai ist Internationaler Museumstag. Auch die städtischen Museen in Eisenach beteiligen sich an diesem Tag. Folgende Angebote sind vorgesehen:

Thüringer Museum, Stadtschloss: geöffnet von 10 bis 17 Uhr. Um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr gibt es Führungen durch das Schloss – vom Keller bis zum Dach. Jede Führung dauert rund 45 Minuten.
Für die kleinen Museumsbesucher hat der Schwan-Apotheker aus Berka/Werra die Kinderapotheke im Schloß geöffnet. Dort stehen Zutaten für Kräuterbeutelchen bereit. Die Besucher können verschiedene Kräuter säen, die dann zu Hause mit dem Papiertöpfchen in den Garten oder den Blumenkasten gesetzt werden können. Ausprobieren können die Gäste auch, wie man ein leckeres Getränk mischt. Die Eltern haben in dieser Zeit Gelegenheit, Kaffee zu trinken.

Predigerkirche: Geöffnet von 11 bis 17 Uhr. Führungen durch die Dauerausstellung um 12 Uhr und 15 Uhr. Dauer der Führungen: 45 Minuten.

Reutervilla: Geöffnet von 11 bis 17 Uhr. Konzert um 15 Uhr: »Caprice viennois” von Fritz Kreisler mit Julian Dedu (Violine) und Rainer Eichhorn (Klavier). Eintritt: 8 Euro

Teezimmer: von 14 bis 17 Uhr geöffnet

automobile welt eisenach (awe): Geöffnet von 11 bis 17 Uhr, Dauerausstellung und begehbarer Fundus

An diesem Tag ist in den städtischen Museen regulärer Eintritt zu zahlen – die zusätzlichen Angebote sind jedoch kostenlos.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top