Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Bachhaus

Beschreibung:
Bildquelle: Bachhaus

Bach-Pastell in Prag für Eisenach erworben

Im kleinen Saal des Sophien-Palais auf der Insel Slovanský Ostrov in Prag wurde das bislang unbekannte Bach-Gemälde am 16. Dezember versteigert. Hier erwarb es Bachhaus-Direktor Jörg Hansen zum Ausrufpreis von 22000 CZK (ca. 880 €).
Das prachtvoll gerahmte Pastellbild mit der Signatur «BL» stammt nach ersten Recherchen aus der Bürgerschule in Niemes (Mimoò) in Böhmen, für welche es anscheinend der damalige Rektor Johann Richter im Jahr 1830 erwarb.
Nach dem Künstler wird derzeit im Bachhaus geforscht. Das Gemälde wird Bestandteil der über 400 Bildnisse und Grafiken umfassenden, weltweit einzigartigen, Sammlung des Bachhauses zur Bach-Ikonographie.
Den Erwerb finanzierte das Bachhaus aus den Besucherspenden des Jahres 2010.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top