Eisenach Online

Werbung

Bachhaus Eisenach zeigt Ausstellung in Krakau

Anlässlich des XI. Bachfestivals präsentiert sich das Bachhaus Eisenach vom 30. März bis 2. April 2006 mit einer Ausstellung zu Leben und Werk Johann Sebastian Bachs in Krakau. Faksimiles von Bach-Autografen sowie Kopien historischer Musikinstrumente der BachZeit ergänzen die Tafelausstellung, die im Konzertsaal «Florianka» der Musikakademie Krakau stattfindet.

Die Exposition, die in Kooperation mit der Thüringer Staatskanzlei zustande kam, wird vom Geschäftsführer der Bachhaus Eisenach gGmbH, Jörg Hansen, persönlich eröffnet.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top