Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Berufsschulzentrum „Ludwig Erhard“ stellte sich vor

Mit einem Tag der offenen Tür präsentiert sich das Staatliche Berufsschulzentrum (SBSZ) „Ludwig Erhard“ am Samstag in den Gebäuden im Palmental 14 und 22 sowie in der Siebenbornstraße 175.
Für interessierte Schüler und ihre Eltern gab es Informationen zu schulischen und beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten im Berufsschulzentrum.
Auch die Vertreter der derzeit beteiligten Ausbildungsbetriebe sowie die Eltern der Auszubildenden waren eingeladen.

Informationen rund um die Berufsfelder Metalltechnik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Wirtschaft, Verwaltung, Ernährung und Hauswirtschaft, das Berufsvorbereitungsjahr in der Textiltechnik/Körperpflege sowie die Berufsvorbereitung „IMPULS“ für Metalltechnik und Wirtschaft gab es. Vorgestellt wurden weiterhin die Berufsfelder Bautechnik, Holztechnik, Metalltechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung, die Berufe Verfahrensmechaniker und Teilezurichter sowie das Berufsvorbereitungsjahr Bautechnik/Holztechnik und die Berufsvorbereitung „IMPULS“ im Bereich Bautechnik/Farbtechnik.

Auch über Wahlschulformen wie das berufliche Gymnasium, die Fachoberschule und die Berufsfachschule wurde von den Mitarbeitern der Schule Informationen gegeben.
Gegenwärtig besuchen das Berufsschulzentrum Eisenach rund 2100 Mädchen und Jungen in den verschieden Berufszweigen und schulischen Formen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top