Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Bewertungskommission ist unterwegs

Silvia Bachmann konnte heute 10 Uhr ihre Mitglieder der Bewertungskommission des Häuserschmucks mit einem «Gut Ei und Kikeriki» begrüßen. Fünf Männer stehen in bewährter Form an ihrer Seite. Ein Schüler der Sommergewinnsschule gehört ebenfalls zur Kommission. Natürlich durfte die original russische Rechenmaschine nicht fehlen. Die sechs Prüfer haben sich auf einen langen Fußmarsch vorbereitet. Los ging es in Richtung Katharinenstraße, durch die Frankfurter Straße und dann über den Stiegk.

Bewertet wurden alle geschmückten Häuser. Originell sollten sie sein. Aber die drei Symbole des Sommergewinns dürfen nicht fehlen, die Blüten müssen frisch und das Motto muss zu erkennen sein.
Und so findet man oft die Kurrende oder die Rosenkönigin. Aber auch auf Missstände in Eisenach macht man aufmerksam, so geht es ums Theater oder das Bad. An einem Haus ist gar eine Rakete angebracht, darin sitzt Bush und am Heck Angela Merkel.
Frau Sunna wurde frei gestaltet, mit dem Kopffoto von Carmen Nebel.

Der Bläserchor der evangelischen Kirchgemeinde erfreute heute Morgen die Bewohner des Stiegks und der Weststadt mit einem kleinem Ständchen.

Die Auszeichnung erfolgt am kommenden Freitag, 19 Uhr, am Zunfthaus II (ehemaliger Kindergarten). Die Preisträger bekommen wieder ein Sommergewinns-Glas.

Dioe Kommission 2003
Sunna - Carmen Nebel
Musik auf dem Stiegk - Ständchen

Rainer Beichler |

Werbung
Top